Digitalkamera Test: Digicam Panasonic LUMIX DMC-TZ10 EG-K bzw. DMC-TZ8

In unserem großen Digitalkamera-Test haben wir die Panasonic LUMIX DMC-TZ10 EG-K (bzw. die etwas schwächer ausgestattete „Schwester“ DMC-TZ8) auf den Prüfstand gestellt. Es handelt dabei um eine hervorragende Digicam mit 12 Megapixel-CCD-Chip, einem starken 12-fach-Zoom (der auch für die Aufnahme von HD-Videos nutzbar ist) sowie einem GPS-Chip zum Speichern von Geodaten.

In der Praxis gefällt die TZ10 durch ihre Schnelligkeit und die gute Bildqualität bis hin zu höheren ISO-Werten. Wer gerne Filme mit der Digicam aufnimmt, setzt bei diesem Modell auf die richtige Karte. Durch den weich laufenden Motorzoom werden Videos sehr schön und können dank des AVCHD-Lite-Formats auch gut weiterverarbeitet bzw. wiedergegeben werden.

Der große Zoom-Bereich von umgerechnet 25 bis 300 mm sowie die vergleichsweise gute Lichtstärke zwischen 3,3 und 4,9 bringen in Kombination mit dem optischen Bildstabilisator auch weiter entfernte Motive in entsprechender Qualität auf die Speicherkarte, weshalb die Panasonic LUMIX DMC-TZ10 EG zurecht ein Digicam-Bestseller und neben der Canon PowerShot SX 130 IS eines der beliebtesten Kompaktmodelle ist.
Tipp: Die Panasonic LUMIX DMC-TZ10 EG und weitere aktuelle Digicam-Bestseller können Sie direkt bei Amazon.de & .at kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.