Pressemeldungen in Österreich gratis veröffentlichen – So bringen Sie österreichische PR-Artikel kostenlos zu Google & Co.

Viele österreichische PR-Agenturen vertrauen bereits seit Jahren auf die Dienste des großen Portals, um hier kostenlos und schnell Artikel zu veröffentlichen. Das geht übrigens ganz einfach und ist selbst für Nicht-Profis innerhalb kürzester Zeit erledigt.

Unterschätzen Sie nicht die Wirkung von guter Online-PR. Sie ist ein sehr wichtiges Werkzeug in der der modernen Unternehmenskommunikation und kann zu einem echten Erfolg verhelfen. Allerdings muss eine Pressemeldung wirklich gut sein, um tatsächlich die Aufmerksamkeit der Suchmaschinen wie Google, Bing und Co. zu gewinnen, was natürlich sofort zu Zugriffen interessierter Leser führt.

Auch moderne Services wie Facebook oder Twitter spielen in Sachen Pressearbeit eine große Rolle. Deshalb werden auch diese Kanäle genutzt, was natürlich – neben dem herkömmlichen Web – ebenfalls gratis ist.

Sie sehen also: Es ist nicht schwierig, österreichische PR-Artikel im Inland zu publizieren. Der Vorteil dabei ist, dass man keinen Streuverlust hat, weil Leser auch Deutschland oder der Schweiz angesprochen werden, die vielleicht gar nicht zu Zielgruppe gehören, wenn man die Texte auf einem Portal mit .de- oder .ch-Domainendung online stellt. Denken Sie daran, wie verwirrend es sein kann, wenn jemand Falsches Ihre Presseinformationen liest. Insofern lohnt es sich – nicht zuletzt aufgrund der Systematik der Suchmaschinen – österreichische PR-Artikel tatsächlich in der Heimat ins Netz zu stellen, um ein Maximum an regionalen Zugriffen zu bekommen.

Veröffentlicht unter WERBUNG + MARKETING

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>