Kuba Reisen – Ein einzigartiges Erlebnis für Urlauber

Immer noch übt die Karibik auf Urlauber aus allen Winkeln der Welt einen ganz besonderen Reiz aus. Während die kleineren Inseln der Region seit vielen Jahren als Ferienparadiese gelten und sich Richtung USA oder Europa orientiert haben, hat sich Kuba lange abgeschottet und war wirtschaftlich sowie politisch isoliert.

Inzwischen hat sich die Situation aber geändert, denn seit den 1990er Jahren ist die größte Karibik-Insel als faszinierender Geheimtipp beliebt. Und gerade in letzter Zeit haben viele Tourismusunternehmen Kuba ins Programm aufgenommen, denn hier erlebt man einen einzigartigen Charme und das Land wirkt in manchen Bereichen so, als wäre hier die Zeit vor Jahrzehnten stehengeblieben. Außerdem gibt es zahlreiche landschaftliche Schönheiten, die man abseits des Massenansturms anderer Destinationen in Ruhe erkunden kann.

Momentan ist die Situation auf Kuba noch sehr angenehme und die Preise bleiben vergleichsweise günstig. Man findet leicht attraktive Ferienangebote, wobei selbst eine Reise in letzter Minute nach Kuba möglich ist. Außerdem bietet die Insel eine hohe Urlaubsqualität, denn es wird immer mehr in Hotels und die Ausbildung der Beschäftigten investiert. Auch eine Modernisierung von Havanna, dem wichtigsten Hotspot der Insel, soll dafür sorgen, dass sich die Besucher hier wohl fühlen.

Außerdem will man durch zahlreiche neue Projekte im ganzen Land auf das vielleicht schon bald bevorstehende Ende des US-Embargos vorbereitet sein, denn dann wäre mit einer riesigen Anzahl an Amerikanern zu rechnen, die aus den nahegelegenen Staaten hierherkommen. Auch ein entsprechender Gesundheitstourismus ist zu erwarten, denn schon heute gibt es auf Kube viele gut ausgebildete Ärzte, die Behandlungen preiswert durchführen.

Kuba Wer mit einer Reise nach Kuba liebäugelt, sollte also möglichst bald dorthin fahren, um noch in dessen unverfälschten Genuss zu kommen. Selbstverständlich sollte man vor Ort möglichst viel Kontakt mit den Einheimischen suchen und ein paar Brocken Spanisch helfen bei diesem Unterfangen enorm.

Wichtig ist, dass man die regionale Küche erforscht, denn sie bietet einen perfekten Mix unterschiedlichster Richtungen. Die unzähligen Restaurants – gerade etwas abseits der Touristenzentren – laden zum Verweilen und Entspannen ein.  Wer einen Markt besuchen will, wird hier unvergessliche Impressionen mit nachhause nehmen, die man sicherlich niemals vergessen wird. Und die wunderschönen Strände laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein … (Foto: Rickybolgia – Wiki Commons/Public Domain)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*