Stars als modische Vorbilder nehmen

Beim Blick in den eigenen Kleiderschrank verzweifeln nicht wenige Damen. Ständig geht man shoppen und dennoch finden sich im Schrank nur wenige gelungene Kombinationen geschweige denn besonders trendige It-Pieces. Andere Frauen werden dagegen um ihr Bewusstsein für Stil und modische Kombinationen beneidet. Wie schaffen diese Damen es bloß, immer so schick und stilvoll auszusehen?

Habe ich Stil?

Zuerst einmal kann es helfen, eine Freundin zu fragen, ob man denn mit seinem Gefühl überhaupt Recht habe. Oftmals stellt sich dabei nämlich heraus, dass andere Personen den eigenen Stil sehr wohl als gelungen empfinden und vielleicht sogar neidisch sind. Schließlich neigt jede Frau dazu, sich selbst besonders kritisch zu beäugen. Befragen Sie aber unbedingt eine Freundin, von der Sie auch wirklich eine ehrliche Antwort erwarten können. Sollte diese dann Ihre Annahme bestätigen, so können Sie auch für die weiteren Schritte die Hilfe Ihrer Freundin in Anspruch nehmen oder aber selbst überlegen, wie Sie Ihren Stil verbessern können. Als Inspiration dafür können Magazine, Modeblogs oder aber weibliche Stars dienen. Weiterhin können Sie einen Blick in Ihren liebsten Online-Shop, wie zum Beispiel Zalando, werfen, da dort zu vielen Kleidungsstücken komplette Outfits gezeigt werden. Noch mehr Ideen erhält man in jenem Shop in der Rubrik „News & Style“.

Eigenen Stil nach berühmten Vorbildern entwickeln

Wer sich einen bestimmten Stil aneignen möchte, dem nützen einzelne Fotografien jedoch recht wenig. Vielmehr benötigt man dann gleich mehrere Ideen zu dem gewünschten Stil, um später selbst ein wenig Variation in die Garderobe zu bringen. Hilfreich ist es daher, wenn man den Stil eines bestimmten Stars ganz genau unter die Lupe nimmt, da die meisten Prominenten ihrem Stil stets treu bleiben. Doch trösten Sie sich: Die wenigsten Stars haben jenen Stil selbst entwickelt. In der Regel scharen sie ganze Styling-Teams um sich, welche die Kleidung aussuchen und sich um Haare und Make-up kümmern. Sieht man dann private Bilder der Promis, so wird nicht selten deutlich, dass auch die bekanntesten Stars aus der Traumfabrik nicht zwingend mit einem guten Geschmack gesegnet sein müssen.

 

Besonders großer Beliebtheit erfreut sich derzeit der Look von Herzogin Catherine, die wohl besser unter ihrem bürgerlichen Namen Kate Middleton bekannt ist. Die schöne Brünette ist für ihre klassischen Outfits bekannt, welche stilvolle Eleganz und frische Modetrends in sich vereinen. Catherines Looks sind niemals zu sexy, wirken dabei jedoch stets feminin und setzen zudem ihre Figur gekonnt in Szene. Dieser Look eignet sich zum Beispiel für Frauen, die Bürojobs mit Kundenkontakt bekleiden. So wie die britische Herzogin zeichnet sich auch jede andere berühmte Frau durch einen bestimmten Stil aus und ist für jenen bekannt. So steht Megan Fox für sexy Looks, während Jennifer Aniston für ihre eher sportliche, legere Mode bekannt ist. Angelina Jolie steht hingegen für leicht verruchte Weiblichkeit. Wie man an jenen Beispielen erkennen kann, soll Mode nicht nur schick aussehen, sondern auch den eigenen Charakter unterstreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*