Aktuelle Krawatten-Trends

Längst sind Krawatten nicht mehr nur für „noble“ Anlässe in der Highsociety angebracht. Denn im Geschäftsleben gehören sie nicht selten zum guten Ton und können inzwischen aber beliebig kombiniert werden.

Allerdings sind Krawatten heute nicht mehr nur als Teil Art Verkleidung zu sehen, wie man sie im Business üblicherweise trägt. Vielmehr kann man sie auch modisch einsetzen und aus unzähligen Designs auswählen, die man durchaus auch mit Jeans oder anderen Hosen abseits eines Anzugs in Einklang bringen kann.

Der Einsatz von Krawatten hat sich im Lauf der Zeiten gewandelt haben und im Kleiderschrank eines Mannes sind sie heute kaum mehr wegzudenken, selbst man sie nicht täglich benötigt. Nicht selten setzen modebewusste Herren in der ganzen Welt auf dieses Accessoire.

Hier einige der neuesten Trends rund um das Thema Krawatten:

Nach wie vor gibt es klassische Krawatten, die beispielsweise aus Seide hergestellt werden und zu einem Anzug getragen werden. Sie werden – je nach persönlichem Budget – teilweise auch hochwertig von Hand genäht und besitzen in der Regel ein unaufdringliches Design.

Gerade in Kombination mit Jeans macht eine Krawatte auch eine gute Figur, wobei man normalerweise immer ein Sakko tragen wird. Ob man sich dann für normale Lederschuhe oder womöglich Sneaker entscheidet, bleibt jedem selbst überlassen.

Denken Sie daran: Eine Krawatte sagt viel über Sie aus und wenn diese nicht mit dem Anzug oder einem anderen Kleidungsstück harmoniert, beweisen Sie, dass Sie wenig Wert auf ein gepflegtes Erscheinen leben. Mit der richtigen Kleidung öffnen sich viele Türen, selbst wenn man nicht immer die neuesten Trends befolgen muss.

Darüber hinaus gibt es im Internet viele Informationen zum Thema Mode, wobei man auch selbst heute problemlos eigene Seiten darüber ins Netz stellen kann, wenn man sich damit auskennt.

Selbstverständlich gibt es bei Krawatten heute eine große Auswahl und teilweise gehören diese auch zu Uniformen. Beispielsweise an Schulen oder Universitäten, wie in unserem Bild, wo diese an der renommierten Uni von Oxford zum Outfit zählt. Wenn Sie sich für solche Krawatten interessieren, sollten Sie einfach durch das Internet klicken. Das Web bietet dazu viele Adressen, die man aufrufen kann. Die unzähligen Modesites sorgen dafür, dass man stets auf dem neusten Stand in Sachen „Fashion“ ist. (Foto: Wikimedia Commons – Kellogg College, University of Oxford/Public Domain)

Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*