Pokern lernen mit den richtigen Profi-Tipps

Ganz ohne Zweifel ist das Pokern einer der größten Trends der letzten Jahre. Durch die in den Medien verstärkt vorkommenden Profi-Turniere ist der Bekanntheitsgrad dieses spannenden Zeitvertreibs in der Öffentlichkeit enorm gestiegen. Außerdem haben zahlreiche Kinoproduktionen (wie etwa der James-Bond-Streifen Casino Royale mit Daniel Craig oder der Film 21 mit Kevin Spacey) dazu beigetragen, dass viele Menschen Einblicke ins Pokern bekommen haben.

PokerstarsEs liegt auf der Hand: Gerade durch das Internet hat heute jeder überall die Chance, zu spielen und natürlich geht es dabei nicht nur um ein nettes Hobby, sondern man kann dabei auch noch einiges an Geld verdienen: Die Chancen auf schöne Einnahmen sorgen für einen zusätzlichen „Kick“. Inzwischen kann man übrigens nicht mehr nur am PC oder Mac pokern, sondern auch auf mobilen Geräten wie iOS- bzw. Android-Modellen – also auf dem Tablet oder am Smartphone.

Wie wird man erfolgreicher Poker-Spieler?
Noch kein Poker-Profi ist so einfach vom Himmel gefallen, denn dafür ist jede Menge Training nötig. Ein gutes Fachwissen ist aber ebenso wichtig, wie ausreichend Übung. Grundsätzlich sollte man die kleinen aber feinen Unterschiede von Hold’em oder 2-7 Single Draw etc. kennen und in der Umsetzung der persönlichen Strategie sattelfest sein.

Um beispielsweise die Poker Reihenfolge zu lernen, lohnt sich ein Blick auf die offizielle Website von Pokerstars, wo Sie jede Menge Infos finden und die einzelnen Spielvarianten genau erklärt werden. Zusätzlich bietet die Website nicht nur ein Glossar mit einer Liste der Begriffe, sondern auch eine umfangreiche Übersicht der Regeln und zusätzlich jede Menge Tipps für Poker-Aufsteiger. So klappt es problemlos mit dem Einstieg und die ersten Schritte führen bereits zum Erfolg.

Hintergründe zum Thema Pokern
Das Kartenspiel ist in ähnlicher Form bereits seit mehreren Jahrhunderten bekannt. Seit den 1970er Jahren hat das Pokern seinen weltweiten Siegeszug angetreten und seit einiger Zeit kann man durch die Möglichkeiten des Internets natürlich problemlos selbst an Spielen teilnehmen, ohne die eigenen vier Wände verlassen zu müssen. Man spart sich also die Fahrt ins Casino oder man muss nicht in irgendwelchen verrauchten Hinterzimmern seinem Hobby nachgehen. Dass gerade aus dem Internet-Bereich immer mehr Spieler eine Profi-Karriere schaffen, ist ein Zeichen dafür, welche einzigartigen Möglichkeiten das Pokern bietet. (Screenshot: Pokerstars.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*